Gillian Kendall: Mr. Ding kocht Hühnerfüße

Reiseliteratur, Sachbücher

Als Lehrerin allein unter chinesischen Matrosen.

Die Weltenbummlerin Gillian Kendall heuert als Sprachlehrerin auf einem Frachtschiff an, das eine millionenschwere Fracht von Shanghai nach Texas befördern soll. Sie soll der 20-köpfigen, chinesischen Crew Englisch beibringen. Der Haken an der Sache: Damit die wertvolle Fracht  unversehrt in Texas ankommt, müssen die  Matrosen den internationalen Funkverkehr verstehen. Sechs Wochen bleiben Gillian, um der Mannschaft seetaugliches Vokabular einzutrichtern – sechs Wochen, in denen sie Seestürmen trotzt und im rauen Männerleben an Bord ihre Frau steht.

Gillian Kendall, Mr. Ding kocht Hühnerfüße. National Geographic TB 2009


Coverfoto (Beitragsbild) (c) National Geographic TB
Auszug Verlagstext oben (c) National Geographic TB